Leistungsriege männlich beendet 2018 mit Erfolgen in den Mannschaftswettkämpfen

Ein sehr erfolgreiches Wettkampfjahr absolvierten die männlichen Turner des TVA. Beim Bayern Pokal, der am 7.10.2018 in Burgebrach stattfand, belegte der TVA mit 4 gemeldeten Mannschaften in der Jugend A/B den 2. Platz, in der Jugend C den 3. Platz und in der Jugend D und E jeweils den 1. Platz. In dieser Konstellation hat es das in der Vereinsgeschichte noch nicht gegeben.

Somit waren 2 Mannschaften zum Bezirksfinale (Jugend A/B und D) qualifiziert, das diesmal in der heimischen Kordigasthalle ausgetragen wurde. Bei den Kleinsten (Jugend E) wird dieser Wettkampf auf Bezirksebene nicht ausgetragen.

Beim Bezirksentscheid am 10.11.2018 in Altenkunstadt konnten sich unsere Turner der Jugend A/B gegen die Jugendmannschaft aus Coburg durchsetzen und belegten hinter Lichtenfels den 2. Platz. Damit lösten sie das Ticket zum Landesentscheid in Bamberg.

Hier auf Bayernebene lief es leider nicht so gut und unsere Jungs belegten den elften Platz, was eindeutig auf die Aufregung und die fehlende Cleverness zurückzuführen war. Aber wir waren bei den besten 12 Mannschaften dabei und das zählt!

Unsere Jugend D belegte in Altenkunstadt den hervorragenden 1. Platz vor Lichtenfels und Coburg und wurde somit oberfränkischer Meister. Hier war aber Schluss, weil Wettkämpfe auf Landesebene in der Jugend D nicht ausgetragen werden.

Bei den internen Gauliga-Wettkämpfen des Turngaues Südoberfranken lief es ähnlich wie beim Bayern Pokal. Hier die Ergebnisse:

Jugend A/B

  1. TS Lichtenfels
  2. TV Altenkunstadt
  3. TV Michelau
  4. TV Hallstadt

Jugend C

  1. TS Lichtenfels
  2. TSV Burgebrach
  3. TV Altenkunstadt

Jugend D

  1. TV Altenkunstadt
  2. TS Lichtenfels
  3. TV Hallstadt

Jugend E

  1. TV Altenkunstadt
  2. TS Lichtenfels

Für den TV Altenkunstadt war es somit ein sehr gutes Wettkampfjahr, wobei die beiden 1. Plätze vor der Turnerschaft Lichtenfels einen sehr großen Stellenwert einnehmen. Ich hoffe, dass wir diesen Erfolg im nächsten Jahr wieder abrufen können und bedanke mich bei unseren Aktiven und deren Eltern – ohne diese wäre die Bewirtung am Bezirksentscheid oder die Fahrten zu den Wettkämpfen nicht möglich gewesen.

Als Jahresabschluss der männlichen Turner besuchten wir am 29.12.2018 noch das Kristall Palm Beach in Stein, das mit seinem Wellenbad und den vielen Rutschen einen schönen Ausklang für das anstrengende Wettkampfjahr bot. Zusätzlich zum Gemeindebus waren es auch hier wieder die Eltern, die alle 28 Teilnehmer nach Stein und wieder zurückbrachten. Hier nochmals herzlichen Dank an alle Beteiligten, die uns diesen wunderbaren Tag ermöglichten.