Deutsches Turnfest 2017

Am 03.06.2017 begann das 43. Internationale Deutsche Turnfest und der TVA war mit sieben aktiven Turnern dabei.

Los ging es am Samstag um 08:00 Uhr mit dem Altenkunstadter Bürgerbus in Richtung Berlin, wo wir gegen 13 Uhr in der Uhlenhorst Grundschule in Köpenick ankamen. In dieser Gemeinschaftsunterkunft befanden sich auch noch andere Vereine aus dem Landkreis Lichtenfels, sodass eine gesellige Woche vorprogrammiert war.
Nachdem die Klassenzimmer bezogen und die Luftmatratzen für das Nachtlager aufgeblasen waren, ging es mit der S-Bahn zum Brandenburger Tor. Dort haben wir beim großen Umzug natürlich den Turngau Südoberfranken mit vertreten.

Die nächsten Tage waren von verschiedenen Wettkämpfen geprägt, die fast alle in der Messe Berlin geturnt wurden.
Das Abschneiden des TVA kann sich sehen lassen: Bei den Fachwettkämpfen Geräteturnen erturnte in der Altersklasse 12-13 David Schmitt einen 186. Platz von 231 Teilnehmern. Bei den 14-15-Jährigen belegte Kevin Kremer Platz 74, Luis Kremer Platz 124 und Marius Korzendorfer Platz 210 von 256 Teilnehmern.
Bei den Männern erturnte sich Markus Höhlein in der Altersgruppe 20-24 einen hervorragenden Platz 87 von insgesamt 262 Startern.
Im Senioren-Bereich 50-54 sicherte sich Reiner Kremer den 16. Platz von 110 Teilnehmern.

Zwischen den Wettkämpfen, die sich bis Mittwoch hinzogen, wurde aber noch sehr viel Kulturelles von Berlin angeschaut: Unter anderem besuchten die Turner das Wachsfigurenkabinett von Madame Tussauds, den Panorama Blick am Potsdamer Platz, das Sony Center, die Gedenkstätte Berliner Mauer an der Bernauer Straße, das Holocaust Mahnmal am Brandenburger Tor und vieles mehr.
Zu den rein turnerischen Höhepunkten gehörte der Besuch der Turn-Gala in der Mercedes-Benz-Arena, die Deutsche Meisterschaft männlich in der Max-Schmeling-Halle und natürlich nicht zu vergessen die große Stadion-Gala im Berliner Olympiastadium mit 55000 anderen Turnfest-Teilnehmern.
Nach ausgiebiger Shopping-Tour beendete der TVA seinen Aufenthalt in Berlin mit sehr großen Eindrücken.